t_imwasser_aquatraining

Sie befinden sich hier:  Startseite | Unsere Angebote | Im Wasser | AquaTraining | Intensität und Inhalt

Kursarten & Intensität

Unser Kursprogramm umfasst 8 Kursarten, die sich durch den Kursinhalt und Intensität voneinander unterscheiden. Zusätzlich werden diese noch in verschiedene Leistungsstufen unterteilt, sodass die Kurse auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten werden können.

Die Kurse der Leistungsstufe blau stellen eine Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V dar und werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Kursarten

AquaFit

Ein abwechslungsreiches und funktionelles Training ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser - gelegentlich auch im Tiefwasser.

AquaFit+

Ein gesundheitsorientiertes Training ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser kombiniert mit dem Prinzip des AquaNordicWalking. Was sich an »Land« bestens bewährt hat, ist im Wasser noch effektiver! Neben verschiedenen Gehkombinationen werden auch diverse Lauf- und Sprungtechniken in das Training eingebaut, hierzu werden patentierte, spezielle Aqua Nordic Walking - Stöcke benutzt.

AquaSenioren

Ein ganzheitliches funktionelles Ganzkörpertraining für die Generation 65 plus ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser.

AquaPower

Ein funktionelles Ganzkörpertraining mit und ohne Geräte, welches ein abwechslungsreiches Herz-Kreislauf-Training bietet und den Problembereich Bauch – Beine – Po mit einbezieht. Das Training findet im steh- und schultertiefem Wasser statt, aber auch im Tiefwasser und ist somit nicht für Nichtschwimmer geeignet.

DeepWaterRun

Mit dem sog. Aquagürtel als Auftriebshilfe ausgerüstet, findet hier im tiefen Wasser ein intensives Herkreislauf- und Stabilisationstraining statt. Personen, welche am Kurs teilnehmen, sollten sich in ca. 2 m tiefen Wasser wohlfühlen.

AquaCycling

Mit Hilfe eines stationären Wasserfahrrades ist es möglich, eingetaucht im Wasser, zu pedalieren. Durch die Überwindung des Wasserwiderstandes werden rasche Trainingserfolge erzielt. Es können sowohl untrainierte als auch gut durchtrainierte Menschen und selbst wettkampforientierte Athleten zusammen trainieren.

AquaTriathlon

Beim AquaTriathlon durchlebt man einen kompletten Triathlon im Wasser. 10 Minuten Schwimmen, 15 Minuten DeepWaterRun und zum Abschluss noch 35 Minuten im Wasser Radfahren. Eine schöne Mischung für alle trainierten und gut durchtrainierten Menschen, die sich auch im tiefen Wasser wohlfühlen.

AquaZUMBA®

Sind Sie bereit, sich fit zu tanzen? Denn genau darum geht es beim Zumba® Programm. Es ist eine Tanzfitnessparty zu lateinamerikanischer Musik, die einfach zu erlernen ist, Kalorien verbrennt und so Millionen Menschen Spaß macht und Gesundheit bringt. Aqua-Zumba® – Das als „Zumba Poolparty“ bekannte Aqua Zumba verleiht einem kräftigenden Workout eine völlig neue Bedeutung. Planschen, Dehnen, Twisten und sogar freudiges Geschrei, Gelächter, Gejohle und Gebrüll hört man häufig während eines Aqua Zumba-Kurses. Aqua Zumba kombiniert die Formel und Philosophie von Zumba mit traditionellen Übungen der Wassergymnastik und bietet so ein sicheres, herausforderndes Wasserworkout, das die Ausdauer trainiert, die Figur formt und vor allem unglaublich viel Spaß macht.

Leistungsstufen

Die Kurse sind aufgrund ihres Kursinhaltes, Gerätenutzung und der unterschiedlichen Wassertiefen von vornherein in ihrer Intensität verschieden. Durch unsere farblich gekennzeichneten Leistungsstufen können sie sich den ihrem Gesundheits- und Fitnesszustand zutreffenden Kurs gezielt auswählen.

Bitte denken sie daran, dass sie sich selbst nicht überfordern. Es wäre schade, wenn der Spaß am Training nicht vorhanden wäre und sich somit der gewünschte Trainingserfolg nicht einstellen würde.

BUNT – Für alle Personengruppen geeignet, da jeder die Intensität selbst im Kurs steuern kann. 

BLAU - geringe Intensität (Kurse zur Primärprävention nach § 20 Abs. I SGB V)
Geeignet für Senioren, Sporteinsteiger, Mollige, alle Personen mit degenerativen Gelenk- und Rückenproblemen – gerne auch im Anschluss an eine Reha - die hierdurch in ihrem Bewegungsumfang eingeschränkt oder behindert sind, sowie für Nichtschwimmer.

HELLBLAU - etwas weniger intensiv 

GRÜN – mittlere Intensität
Für alle Sportwiedereinsteiger und Normaltrainierte, Personen mit leichten Gelenk- und Rückenproblemen, welche vor allem durch sitzende Tätigkeiten verursacht sind, sowie für Mollige, die über einen guten Gesundheits- und Trainingszustand verfügen. Diese Kurse sind nur bedingt für Nichtschwimmer geeignet.

DUNKELGRÜN - intensiver, mehr in Richtung pink 

PINK – hohe Intensität
Für sportlich gut trainierte Personen, die gerne an ihre Leistungsgrenzen stoßen. Ebenso ist es geeignet für Leistungssportler, welche nach einer Verletzung wieder einsteigen möchten oder eine andere Form des Regenerationstrainings suchen.