t_imwasser_aquatraining

Sie befinden sich hier:  Startseite | Unsere Angebote | Fit im Wasser | AquaTraining | Kursinhalt & Intensität

Kursinhalt & Intensität

Unser Kursprogramm umfasst 8 Kursarten, die sich durch den Kursinhalt und Intensität voneinander unterscheiden. Dadurch ergeben sich verschiedene Leistungsstufen, sodass die Kurse auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten werden können.

Kursarten

AquaFit+

Ein gesundheitsorientiertes Training ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser kombiniert mit dem Prinzip des AquaNordicWalking. Was sich an »Land« bestens bewährt hat, ist im Wasser noch effektiver! Neben verschiedenen Gehkombinationen werden auch diverse Lauf- und Sprungtechniken in das Training eingebaut, hierzu werden patentierte, spezielle Aqua Nordic Walking - Stöcke benutzt.

AquaSenioren

Ein ganzheitliches funktionelles Ganzkörpertraining für die Generation 65 plus ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser.

AquaFit

Ein abwechslungsreiches und funktionelles Training ohne und mit Geräten im steh- bis schultertiefem Wasser - gelegentlich auch im Tiefwasser.

AquaFit MIX

Ein effektives und ganzheitliches AquaFitness Training für ALLE: Schwangere, Frauen nach der Rückbildung, Personen mit orthopädischen Problemchen, "Best Ager" und alle die Spaß am Wasser haben. Wir trainieren insbesondere für die besonderen Herausforderungen des täglichen Lebens, die Verbesserung der allgemeinen Ausdauer, Kraft und auch die Beweglichkeit. Auch die immer nötiger werdende Entspannung kommt nicht zu kurz.

AquaPower

Ein funktionelles Ganzkörpertraining mit und ohne Geräte, welches ein abwechslungsreiches Herz-Kreislauf-Training bietet und den Problembereich Bauch – Beine – Po mit einbezieht. Das Training findet im steh- und schultertiefem Wasser statt, aber auch fast in jeder Kursstunde im Tiefwasser und ist somit nicht für Nichtschwimmer geeignet.

Power MEETS DeepWater

Erlebe eine Kombination aus AquaPower und DeepWaterRun. Wir verbinden ein intensives Herz-Kreislauf-Training im tiefen Wasser mit abwechslungsreichem Stabilisationstraining im steh- und schultertiefem Wasser. Personen, welche am Kurs teilnehmen, sollten sich in ca. 2 m tiefen Wasser wohlfühlen. Der Großteil der Kursstunde findet ohne Bodenkontakt statt. Hilfsmittel wie der sog. Aquagürtel steht für diesen Teil der Kursstunde zur Verfügung.

AquaPiloxing

Dieser Kurs kombiniert Übungen aus dem AquaBoxing und AquaPilates und wird im stehtiefen Wasser durchgeführt. Ein perfektes Training für all diejenigen, die sich gerne auspowern wollen.
Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination werden durch Kicks mit Beinen und Punches mit den Armen und Fäusten, sowie verschiedenen Rechts-Links Bewegungskombinationen geschult und trainiert. Hierfür nutzen wir als Hilfsmittel sog. Box-Gloves. Durch den Anteil des AquaPilates stärken wir die Körpermitte (POWERHOUSE), indem vorallem die tiefliegenden, kleinen Muskelgruppen, sowie die Beckenboden-, Bauch-, tiefen Rücken- und Gesäßmuskulatur trainiert wird.

AquaCycling

Mit Hilfe eines stationären Wasserfahrrades ist es möglich, eingetaucht im Wasser, zu pedalieren. Durch die Überwindung des Wasserwiderstandes werden rasche Trainingserfolge erzielt. Es können sowohl untrainierte als auch gut durchtrainierte Menschen und selbst wettkampforientierte Athleten zusammen trainieren.

Leistungsstufen

Die Kurse sind aufgrund ihres Kursinhaltes, Gerätenutzung und der unterschiedlichen Wassertiefen von vornherein in ihrer Intensität verschieden. Durch unsere farblich gekennzeichneten Leistungsstufen können sie sich den ihrem Gesundheits- und Fitnesszustand zutreffenden Kurs gezielt auswählen.

Bitte denken sie daran, dass sie sich selbst nicht überfordern. Es wäre schade, wenn der Spaß am Training nicht vorhanden wäre und sich somit der gewünschte Trainingserfolg nicht einstellen würde.

BUNT – Für alle Personengruppen geeignet, da jeder die Intensität selbst im Kurs steuern kann. 

BLAU - geringe Intensität
Geeignet für Senioren, Sporteinsteiger, Mollige, alle Personen mit degenerativen Gelenk- und Rückenproblemen – gerne auch im Anschluss an eine Reha - die hierdurch in ihrem Bewegungsumfang eingeschränkt oder behindert sind, sowie für Nichtschwimmer.

HELLBLAU - etwas weniger intensiv 

GRÜN – mittlere Intensität
Für alle Sportwiedereinsteiger und Normaltrainierte, Personen mit leichten Gelenk- und Rückenproblemen, welche vor allem durch sitzende Tätigkeiten verursacht sind, sowie für Mollige, die über einen guten Gesundheits- und Trainingszustand verfügen. Diese Kurse sind nur bedingt für Nichtschwimmer geeignet.

DUNKELGRÜN - intensiver, mehr in Richtung pink

PINK – hohe Intensität
Für sportlich gut trainierte Personen, die gerne an ihre Leistungsgrenzen stoßen. Ebenso ist es geeignet für Leistungssportler, welche nach einer Verletzung wieder einsteigen möchten oder eine andere Form des Regenerationstrainings suchen.